Unser nächstes Speakeasy-Tasting: Cognac meets Cocktail


Speakeasy-Tasting CognacNur im November, und nur im „Speakeasy“ der Lucky 7-Bar in der Spielbank Hannover: „Cool! Cognac meets Cocktail!“ – das hochkarätige Tasting mit erlesenen Cognacs aus der Zeit der Prohibition und dazu passenden Cocktails von damals und heute!

Nach den schon „Speakeasy“-Tastings mit exklusiven Whiskys, Rums und Gins aus
den Roaring Twenties präsentiert Spirituosen-Experte Jürgen Deibel nun am
06. November von 19-21 Uhr im „Speakeasy“ der Lucky 7-Bar sein letztes Tasting in diesem Jahr! In der Reihe „A Tasting from Prohibition“ werden an diesem Abend vier exquisite Cognacs vorgestellt und verkostet, die zur Prohibition groß in Mode waren.

Dazu gibt es wieder Jazzmusik und ein Flying Dinner. Hinter der Bar mixe ich während
und im Anschluss an das Cognac-Tasting die beiden beliebtesten Classic Cocktails aus der Zeit der Prohibition und ihre modernen Interpretationen davon. Der Preis für das Cognac- und Cocktail-Tasting im November: 35 Euro pro Person. Da die Teilnehmerzahl wieder auf 35 Personen beschränkt ist, wird um eine verbindliche Anmeldung bis zum
27. Oktober 2014 unter events@lucky7-bar.de gebeten.

Der Zugang zum „Speakeasy“ wird wie immer nur mit dem richtigen Passwort gewährt. Für das exklusive Cognac- und Cocktail-Tasting lautet es „Father Time“. Ebenfalls bitte nicht vergessen: Den Personalausweis. Ohne den kommt ihr nicht in die Spielbank – und folglich auch nicht zu unserem coolen „Speakeasy“-Tasting.

Übrigens: Wer sich im Stil der 20er Jahre kleidet, erhält freien Eintritt
in die Spielbank von Hannover!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s